St.-Josef-Schule Westönnen

Aktuelles

Erkältungszeit

Erkältunghszeit

Husten, Schnupfen, Heiserkeit…..

Der Herbst mit seinen Wetterkapriolen naht, und damit kommt auch die Erkältungs- und Grippezeit.

In Zeiten von Corona wirft das die Frage auf:

„Darf ich mein Kind mit Schnupfnase und Husten und Halsschmerzen in die Schule schicken?“

Verhalten Sie sich bitte wie folgt:

Zeigt Ihr Kind Krankheitssymptome wie Husten, Schnupfen oder Halsschmerzen, lassen Sie Ihr Kind zunächst aus der Schule und beobachten Sie es 24 Stunden. Bleibt es fieberfrei, und ist es fit genug, schicken Sie es gerne wieder zur Schule.

Kommt Fieber hinzu, sollten Sie sich mit einem Arzt in Verbindung setzten; der entscheidet über das weitere Vorgehen.

Zeigt Ihr Kind in der Schule Symptome, ohne dass wir im Vorfeld über eine bestehende Erkältung informiert wurden, werden wir Sie bitten, Ihr Kind unverzüglich abzuholen.

 

Grundsätzlich gilt: Krank lernt es sich nicht gut! Ein krankes Kind gehört nicht in die Schule.

Bitte melden Sie Ihr Kind immer über Telefon oder Email krank, damit wir informiert sind.

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie gerne an.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund.