St.-Josef-Schule Westönnen

Elternbriefe

Brief an Kinder und Eltern vom 28.4.2020

 

Liebe Kinder!

Wir vermissen Euch! Sehr sogar!

Schule ohne Kinder macht einfach keinen Spaß!

Damit wir alle das Gefühl haben, trotz dieser ungewöhnlichen Zeit zusammen zu sein, möchten wir mit Euch zusammen ein Projekt durchführen, was uns auch später noch an diese schwierige Zeit erinnert:

Der Förderverein hat für jedes Kind und jeden Lehrer eine Mini-Leinwand besorgt, die eure Lehrerinnen mit einem Herz versehen haben. Wir möchten euch bitten, das Herz und den Hintergrund so zu gestalten, wie es euch gerade einfällt. Euren Namen schreibt bitte auf die Vorderseite unten rechts- wie ein echter Künstler.

Ihr könnt mit Wasserfarben, Acrylfarben, Bunt- oder Filzstiften malen. Ihr könnt es bekleben oder mit Glitzer bestreuen. Macht es so, wie ihr wollt!

Wenn Ihr das Herz schön gestaltet habt, lasst uns das Bild auf den bekannten Wegen wieder zukommen. Wir werden daraus eine tolle Collage herstellen, die wir in der Aula ausstellen wollen.

Liebe Eltern,

wir möchten Sie bitten, die Kinder bei diesem Projekt zu unterstützen. Es wird sicher wunderschön!

Zu der schrittweisen Öffnung der Schulen, welcher am Montag mit der vierten Klasse starten soll, sind sicher auch bei Ihnen viele Fragen offen.

Da auch wir als Schule an die Weisung der Schulaufsicht und des Ministeriums gebunden sind, kann ich Ihnen diesbezüglich keine neuen Informationen geben.  Bis heute liegen uns von dort keine neuen Erlasse vor.

Sobald wir nähere Informationen erhalten, werden wir die entsprechenden Maßnahmen umsetzen und Ihnen unser Vorgehen mitteilen

Vielen Dank, für Ihre Geduld und Mitarbeit und für ihr Entgegenkommen!

   Herzliche Grüße

   Ursula Steinhoff

    -komm. Schulleiterin-